OK SHADOW


 Sarah Meier / van Berkel, Eis-Patronin 2018

Die preisgekrönte Eiskunstläuferin und Europameisterin (2011) Sarah Meier / van Berkel unterstützte uns als Eis-Patronin in unserem Gründungsjahr. In der Showgruppe "Shades of Skates" stand sie zudem selbst auf dem Eis und wurde so Teil der Uraufführung von "SHADOW" vom Samstag, 15. Dezember 2018.

Wir danken dir von ganzem Herzen für deine tatkräftige Unterstützung. Es war uns eine grosse Freude und Ehre zugleich, mit dir gemeinsam aufzutreten.


Poduktionsleitung


 

Fleur Magali Volkart (NW), Projektleitung und Eis-Musical Produzentin

ist Projektinitiantin, Visionärin und Komponistin des Eis-Musicals SHADOW. Ende 2017 gründete sie gemeinsam mit ihrem Bruder Marc-Alexander Volkart (Theater Buochs) den Sport- und Kulturverein Zentralschweiz, welcher das Eis-Musical einmal jährlich bis alle zwei Jahre veranstaltet. Seit Anfang dieses Jahres ist die Singer-Songwriterin hauptberuflich und vollzeit für SHADOW tätig. Nebst der musikalischen Leitung übernimmt sie die Hauptverantwortung in der Finanzierung, der Konzeptualisierung und der nachhaltigen Weiterentwicklung und Innovation von SHADOW. Nebenbei tritt sie nach wie vor als Solokünstlerin, in diversen Bandformationen oder gemeinsam mit ihrer 10-köpfigen Eislauf-Showgruppe, den SHADOWskaters auf.

 

 

Vanessa Kunz (LU), Co-Projektleitung

Ist eine Luzerner Unternehmerin und gründete vor einigen Jahren ihre eigene Eventfirma KunzEventTourWedding GmbH. Für das Eis-Musical unterstützt sie u. A. bei der Eventplanung und beim Marketing und übernimmt die Hauptverantwortung für das Ticketing, als auch die Leitung des Backstage Bereiches am Event.

 


Creative Team


Claudia Bühlmann (LU), Schauspielerische Leitung, Autorin

Studierte Theaterpädagogik und Regie und ein Semester angewandte Theaterwissenschaften in Gießen. Von 1994-1999 war sie als Schauspielerin am Burgtheater Wien. Seit 1997 ist sie international als Regisseurin, als Lehrende an Universitäten, pädagogischen Hochschulen sowie als Leiterin von Workshops unter anderem chorische Großgruppenarbeit, Performance, Choreografie und Regie, Improvisation – Schauspiel und szenischem Schreiben, tätig. Zudem baute sie den Theaterbereich für Jugendliche am 

                                      Musischen Zentrum auf. Seit 2008 leitet sie das Institut angewandtes Theater, Wien und dessen

                                      theaterpädagogische Lehrgänge.

Saeed Hosseini (ZH), Stage Director, Choreograph

Nach Abschluss seines Masters in Architektur an der ETH Zürich setzt er alles aufs Tanzen. Der professionelle Choreograf und Tänzer kann jahrelange Erfahrung auf der Bühne vorweisen. Durch seinen Aufenthalt in Los Angeles (The Edge, Los Angeles, Debbie Reynolds) und sein Engagement in Europa, China, Skandinavien, den Benelux- und baltischen Staaten wurde Saeeds Tanzstil nachhaltig beeinflusst. Als

                                      Creative Director hat Saeed Hosseini in Asien, Europa und Amerika, unter Anderem TV-Shows,

                                      Videoshoots, Werbespots, Musicals und Modeschauen choreographiert und getanzt. Dank seiner

                                      international gewonnenen Erfahrung und die zahlreichen beruflichen Kontakte gehört Saeed Hosseini zu

                                      den führenden Showchoreografen seiner Generation.

Fleur Volkart, Musikalische Leitung (NW), Eis-Musical Komponistin

Nach ersten Auszeichnungen beim Rotary Musikwettbewerb und dem Zentralschweizer Musikwettbewerb in klassischer Musik besuchte sie die allererste Sport- und Musikklasse der Kantonsschule Alpenquai, Luzern und parallel dazu die Hochschule für Musik LU, Jazz & Pop, in Gesang und Klavier bei Katja Mair und Roberto Domeniconi. 2015 schaffte es ihre Debütsingle „Find Your Way“ direkt ins Radio. 2017

                                      veröffentlichte die Zentralschweizer Singer-Songwriterin ihre erste physische CD „Homeless“, gefolgt von

                                      einer Tour mit Band und dem Gospelchor Sachseln OW (Theater Buochs, Neubad Luzern,                

                                      Eröffnungskonzert Bischofszeller Rosen- und Kulturwoche). Im selben Jahr erhielt sie vom Kanton

                                      Nidwalden für ihre bisherige künstlerischen Leistungen das New York Künstler-Atelier-Stipendium der

                                      Zentralschweizer Kantone, welches die dazu motivierte ihr erstes Grossprojekt SHADOW zu lancieren.

 

 

Ramona Vörös (ZH), Leitung Kostüme und Maske

ist für Make Up und die Kostüme zuständig. In der Schweiz ist sie für verschiedene Musicals in der Maske und zum Teil für die Kostüme verantwortlich. Selber gibt sie Airbrushkurse in ihrem eigenen Studio, Bodypainting Swiss, Horgen.

www.bodypaintingswiss.ch

 


Lichtkünstler / Visual Artists


Roman Beranek (ZH), Projektil, Visual Artist

Ist Gründer von Projektil. Projektil ist ein Künstlerkollektiv, welche gemeinsam neue Wege des Storytellings entdecken. Sie kreieren zeitgemässe und innovative, mediale Erlebnisse am Schnittpunkt Kunst und Technologie, welche sinnstiftend und einzigartig sind. Roman ist ein Schweizer Pionier im Videomapping. Er schloss ein Fachhochstudium als Designer im Produkt und Industrial Design ab. Zudem hat er einen Master

                                      of Arts in Interaction Design der Züricher Hochschule der Künste.

Jonas Staub (ZH), Projektil, Visual Artist

Mitinhaber von Projektil und hat sich professionalisiert in Videomapping und Multimedia. Studierte an der höheren Fachschule für Technik und Gestaltung in Zug und hat ein Master of advance studies in business administrations (MAS). Seit 2008 hat Projektil mehr als 150 audiovisuelle Erlebnisse kreiert und mit über 50 Kunden über 15 Länder hinweg gearbeitet. Dazu gehören u. A. Illuminated Art (Maag Halle Zürich), Light

                                      Ragaz, Genesis Luzern / Zürich, Illuminarium Zürich / Basel oder der Zauberwald.

Xaver Wenzinger (ZH), Nachtlicht, Visual Artist

Ist Teammitglied bei Nachtlicht. Nachtlicht ist ein kleines Team in Zürich, welches die Liebe zur Animation, Eventgestaltung und Kreativität im Nachtleben entdeckte und sich daran gemacht hat, die Welt ein klein wenig spannender zu gestalten. Ihre Projekte sind sehr vielfältig und reichen von aufwendigen, interaktiven Lichtinstallationen, Bühnendesigns bis zu traumhafter Raumgestaltung. Nachtlicht konstruiert, entwirft, visualisiert, animiert und konzeptioniert. Xavers Leidenschaft ist die Konzeptionierung. Das Zusammenspiel

                                      verschiedener visueller und interaktiver Elemente für ein packendes Erlebnis steht an erster Stelle. 2D 

                                      Animation kombiniert mit Videocontent ergänzt seine Arbeit.

RogerWinzeler (ZH), Nachtlicht, Visual Artist

Roger ist Grafiker, Stage-Designer und Entwickler neuer Ideen bei Nachtlicht. Besonders die Welt der Interaktion ist aktuell sein Gebiet. Daneben arbeitet er in der Schweizer Videospielindustrie bei Stray Fawn Studio als Art Lead am Spiel Nimbatus - A Space Drone Simulator.


Weitere Mitwirkende


Thomas Gabriel (OW), Komponist und Studioinhaber GabrielRecording

Studierte am Konservatorium Luzern Klavier bei Hiroko Sakagami, Posaune bei Rolf Bodendorfer und Blasmusikdirektion bei Franz Schaffner. Ausserdem absolvierte er ein 2-jähriges Volontariat im Sinfonieorchester Biel und bildete sich an der Jazzschule Luzern weiter. Zur selben Zeit eignete er sich das Fachwissen als Tonmeister an diversen Schulen und Kursen im In- und Ausland an, und produzierte bereits mehrere CD's im eigenen Tonstudio. Als Dirigent leitete er u.a. die Musikgesellschaft Stansstad, Engelberg und Schattdorf, sowie das Brassensemble Urbrass und Swiss Powerbrass. Momentan leitet er die Brass Band Seniorband der MG Risch-Rotkreuz, die Brass-Formation Swiss Powerbrass, und seit Februar 2018 ist

                                      er Dirigent des Jodlerklub Wiesenberg. Zudem arrangiert und komponiert er für diverse Besetzungen. So

                                      komponierte er schon mehrere Auftragswerke für Theater und Film. Er führte bereits früher sieben Jahre

                                      ein Tonstudio in Buochs und gründete im Jahre 2004 mit dem Bau des neuen Tonstudios in Stalden (OW)

                                      die Firma Gabriel Recording GmbH.

 

David Bürgler (SZ), Dirigent, Leitung Eventband

wirkt am Eventabend als Dirigent mit. Zudem übernimmt er Leitung und Verantwortung für die Evantband. Er ist der Mann am Laptop und arbeitet eng mit der Regie und der selbst zusammengestellten Eventband zusammen. Mit "Intrinsic Soundz" hat er im Kanton Schwyz eine einzigartige Eventreihe im Gaswerk aufgebaut, welche sich sehen lässt.

 www.intrinsicsoundz.ch

 

Jeanine Baumgartner, Assistentin Kostümbild

jane UNCUT - Schneiderin aus Leidenschaft

Handwerkerin in Sachen Bekleidung und kreativen Unikate.

Faire Mode für faire Menschen bei Baumgartner Bekleidung.

www.janeuncut.ch


Funding


 

Romeo Oliveras (ZH), Fundraising

hat Internationale Beziehungen und Governance an der Universität St. Gallen studiert. Arbeitet im Kulturmanagement. Bei SHADOW setzt er sich für das Fundraising ein mit Schwerpunkt Stiftungen und öffentliche Hand.

 

 

Albert Vollmer (ZG), Sponsoring

Albert Vollmer war viele Jahre für die UBS tätig. In den letzten fünf Jahre hat er sich auf die Finanzierung von technischen und innovativen Projekten meist in Zusammenarbeit mit einer Hochschule spezialisiert. Für SHADOW übernimmt er das Sponsoring und ist seit Oktober 2018 mit an Board. 

 

 

Fleur Volkart (NW), Gründerin SHADOW mit Eigenkapital

Fleur Volkart sicherte den finanziellen Startschuss für SHADOW 2018 mit einer eigenen Investition und hohen Eigenleistungen in den ersten drei Jahren. Sie kümmert sich um das Verfassen von Konzepten und Gesuchen, die Kontaktaufnahme und -Pflege von Partnern / Sponsoren und ist für die Zahlungen und die Sicherstellung flüssiger Mittel verantwortlich.

 


Sport


 

 Nadiya Wäfler (LU/ZH), Eislauftrainerin und Choreografin

Dipl. Eislauftrainerin SELV Eislauflehrerin mit eidgenössischem Fachausweis Mitglied des Schweizer Eislauflehrer-Verbandes SELV. Sportliche Laufbahn: Intergoldtest Kür, Goldtest Laufstil, Schweizermeisterin SYS Senioren, Teilnahme an der WM und Universiade (China) im SYS Zusatzausbildungen: Technical Specialist, J+S Leiterin Kinder- und Jugendsport.

 

 

Andrea Schönbächler (ZH)

Sportpsychologin. Coacht unsere Eisläuferinnen.

Hier geht es zur Website.


Ehemalige Mitwirkende



 

 Marcel Eichler (ZG)

ist Regisseur und Autor des Textskripts des Pilotprojekts Eis-Musicals Shadow 2018. Damit gab er dem Musical einen roten Faden und stellte sicher, dass einzelne Teile und Showelemente als Ganzes wahrgenommen werden. Zudem ist er Gründer der Zuger Musicalschule Fairytale Productions.

www.fairytale-productions.ch


 Sicheren Sie jetzt Ihre Tickets: www.ticketcorner.ch

 

"Das Eis-Musical - das perfekte Weihnachtsgeschenk

für Jung und Alt"


(Zentralschweiz am Sonntag, 7. Januar 2018)